Herzlich Willkommen!

Die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde von Aschaffenburg - St. Matthäus heißt Sie herzlich willkommen. Schauen Sie sich in Ruhe um und informieren Sie sich.

 

Weltgebetstags 2017

Die Philippinen – ein Land stellt sich vor

Die Philippinen sind mit mehr als 7000 Inseln ein Land voller Schönheiten und Gegensätze: Auf der einen Seite tiefgrüne Urwälder und tropische Riffe, auf der anderen Seite zerstörerische Naturgewalten wie Vulkane und immer wiederkehrende Taifune. Viele der über 100 Millionen Einwohner leben in Armut. Wer sich für Menschenrechte, Landreformen oder Umweltschutz engagiert, lebt nicht selten gefährlich.

Am Dienstag, den 24. Januar werden um 19.30 Uhr im Gemeinderaum St. Matthäus Anita Geiling und Oktavia Binder das Land des Weltgebetstages 2017 mit all seinen Schönheiten und Gegensätzen vorstellen.
 

Gottesdienste im Geist der Ökumene

Auf zwei besondere Gottesdienste möchten wir an dieser Stelle hinweisen und einladen:

Am Mittwoch, den 18. Januar feiern wir um 19 Uhr einen ökumenischen Gottesdienst in der kath. Bruder-Klaus-Kirche in Haibach mit Pfarrer Erich Sauer und Pfarrer Thomas Gitter und einem Team. Er steht am Beginn der Gedenkjahres ‚500 Jahre Reformation‘. Dabei soll das Gemeinsame und nicht das Trennende im Vordergrund stehen.

Am Freitag, den 20. Januar lädt der Arbeitskreis christlicher Kirchen (ACK) zu einem Gottesdienst im Rahmen der Gebetswoche für die Einheit der Christen ein. Auch hier wurde durch das reformatorische Jubiläum ein besonderer Akzent gesetzt: „Versöhnung – die Liebe Christi drängt uns“.
Der Gottesdienst beginnt um 19 Uhr und wird in der Kapelle des ehemaligen Krankenhauses in der Lamprechtstarße 2 in Aschaffenburg gefeiert.

Reformationsjubiläum

Im Jahr 2017 feiern wir das Reformationsjubliläum. Aus diesem Anlass wird es auch in Aschaffenburg zahlreiche Veranstaltungen geben.

Herzliche Einladung zu diesen Veranstaltungen, die Sie hier finden.

Sternsingeraktion am 6. Januar

 

Trotz klirrender Eiseskälte haben es sich unsere Haibacher Konfirmanden nicht nehmen lassen am 6. Januar als Sternsinger den Neujahrssegen in die Häuser in den Straßen um die Paul-Gerhardt-Kirche und darüber hinaus zu bringen.

Wir bedanken uns bei Euch für Euren Einsatz und bei Ihnen für die freundliche Aufnahme, für alle Spenden und Gaben an Süßigkeiten. Insgesamt kam an diesem Tag der Betrag von 1486,99 € für die ‚Aktion Brot für die Welt‘ zusammen.

 

vergnügt, erlöst, befreit: einfach evangelisch

2. Gesprächsabend in St. Johannes Goldbach

Der 2. Abend ist Donnerstag, 26.01.2017 um 19.30 Uhr im Gemeinderaum der evangelischen Kirchengemeinde St. Johannes in Goldbach. Er steht unter dem Thema: Gott interessiert sich für dich. Allein Christus!“  Pfarrerin Bettina Lezuo wird diese weitere reformatorische Grunderkenntnis vorstellen.

Für die Abende sind keinerlei besonderes Bibelwissen oder historische Kenntnisse Voraussetzung. Sie können gerne auch nur einen oder mehrere einzelne Abende besuchen.

Wenn Sie eine Mitfahrgelegenheit nach Goldbach benötigen, ist dies überhaupt kein Problem. Bitte wenden Sie sich bitte an unser Pfarramt, Tel. 94208.

Ihre Spende hilft!

 

Das Diakonie-Sozialkaufhaus sucht dringend Erstlingsbekleidung, Kinderwagen, Winterbekleidung in allen Größen, Schlafsäcke, Isomatten und Rettungsdecken.

Ihre Spenden können Sie in der Zeit von 08:30 bis 14:00 Uhr beim Sozialkaufhaus der Diakonie in der Kolpingstr. 7 in Aschaffenburg (in der Nähe des ROB) abgeben.

Wir freuen uns über Ihre Spende und sagen herzlichen Dank an alle, die das Diakonie-Sozialkaufhaus unterstützen.

Subscribe to Evang.-Luth. Kirchengemeinde Aschaffenburg <br> St. Matthäus RSS